23.11.05

BitTorrent jetzt per http

Die Netzwelt-Redaktion hat weiterhin ihre Mühe mit dem Unterschied von Web und Internet.

In einem Artikel über den BitTorrent-Erfinder Bram Cohen und seinen Aufruf gegen das Herunterladen urheberrechtlich geschützter Filme schreibt Redakteur Frank Patalong:
Er habe sein Programm geschrieben, um große Dateien möglichst effektiv über das Web zu verteilen.
Der Netzwelt-Spiegel konnte das Originalzitat nicht auffinden. Dass Cohen behauptet, Bittorrent verteile Dateien über das Web, darf jedoch stark bezweifelt werden. Dass die Software nicht über das Web, sondern mit einem eigenen Netzwerkprotokoll arbeitet, kann schließlich niemand besser wissen als ihr Programmierer.

6 Kommentare:

Anonymous icewind said...

Vielleicht meinten sie ja "Web" im Sinne von "Internet" und nicht im Sinne von "über HTTP erreichbare Server, die an das Internet angeschlossen sind".

24/11/05 06:10  
Anonymous Anonym said...

ei, natürlich meinen sie das. und das ist halt falsch, denn "das Web" sind über Links verbundene Websites und "das Internet" sind physikalisch verbundene, mittels TCP/IP kommunizierende Computer. "das Web" läuft natürlich nur richtig im Internet, aber theoretisch könntest du dir auch dein eigenes auf einem lokalen Computer ohne irgendwelchen Internetanschluss bauen - wichtig beim Web sind eben die Links.

24/11/05 07:38  
Anonymous Anonym said...

Web ist meiner Ansicht nach ein allgemeiner Begriff, übersetzt bedeutet er Netz (laut google).

Mein Eindruck ist, dass hier doch teilweise sehr kleine Erbsen gezählt werden.

24/11/05 14:03  
Anonymous Anonym said...

Andererseits ist es ja gerade der Clou bei BitTorrent, daß hier das Web eher eine untergeordnete Rolle spielt. Insofern klingt 'übers Web verteilt' schon reichlich unbedarft.

24/11/05 22:33  
Anonymous hafti said...

web ist zwar durchaus die englische vokabel für netz, hat aber eben eine bedeutung als fachwort. es bezeichnet einen auf tcp/ip basierenden dienst. das "world wide web" ist eben ein web im internet. web und internet sind so gleichbedeutend wie email und internet (denn auch die email ist ein dienst im internet).
internet und web gleichzusetzen ist in etwa so als würde man von autos sprechen wenn man straßen meint und umgekehrt.

26/11/05 11:44  
Blogger Oliver said...

Ach was...

http://www.google.de/search?q=http+ist+telnet+auf+port+80

scnr

13/2/06 23:42  

Kommentar veröffentlichen

<< Home